Heute nur Wissen beschaffen

Lange geschlafen und erst nachmittags zur Garage geradelt. Den Kühlergrill anhalten und einpassen, Motorhaube auflegen und die Position des Schlossbleches überprüfen. Alte Kotflügel wieder anhängen und fixieren um die Passform des Vorderbaus zu prüfen. Stahlträger beim Recyclinghof als Behelfs-Amboss für kleine Kanten besorgen, einige Blechschnitte durchführen. Über Sandstrahlen und Rostumwandler diskutieren.

Mehr war heute nicht. Kein Schleifen oder Schweißen.

Morgen mit den Tür-Scharnieren wieder hin, Türen einhängen und schauen, das das Auto wieder gerade wird. Dann den Vorbau verschweißen bevor die Schürze abgeschnitten und ersetzt werden kann. Schließlich soll das neue alte Auto ja wieder gerade aussehen.

Autor: msallach

Meine Familie und ich leben seit über zwanzig Jahren im Kreis Steinburg. Jetzt in Itzehoe. Ich bin politisch bei den Grünen aktiv, arbeite hauptsächlich als Lehrer und engagiere mich für Entwicklungsarbeit zusammen mit dem SES Bonn. Zusätzlich pflege ich Partnerschaften zu Tansania um die dortige Entwicklung zu unterstützen. Meine Interessen sind der Energiewandel und damit auch die Elektromobilität.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s