Schrauben abreißen

Die Achse zu zerlegen ist weit anstrengender als gedacht. Leider sind mir auch schon zwei Bolzen abgerissen und ein Werkzeug habe ich zerstört. Trotzdem habe ich heute nicht alle Teile entfernen können.
Die Ersatzteile habe ich angefragt und bei einer Feuerverzinkerei den Preis für die nachhaltige Konservierung erbeten. Das wird wohl inklusive Sandstrahlen bei 300 bis 400 Euro liegen.undefinedIch muss mal überlegen, wie sinnvoll das ist, denn die alte Achse sieht selbst nach 45 Jahren noch recht gut aus. Da sollte sie eigentlich noch weitere 209 Jahre mit schlagfestem Lack gut gerüstet sein.

Die Lager und Gummis und Schläuche zu den Bremsen sind aber verschlissen. Mit Glück finde ich noch günstig neue Querlenker, dann bräuchte ich die alten Traggelenke nicht erst ausbohren und neu einbauen. Dadurch wäre ein halber Arbeitstag eingespart. Mindestens.

Leider muss ich morgen den einen Bolzen der Bremssattelhalterung ausbohren. Mit Glück bleibt das Gewinde in Takt. Danach geht es an die Bremsen der Hinterachse. Auch die letzten drei Dämpfer kommen morgen dann raus und werden bald ersetzt.

Autor: msallach

Meine Familie und ich leben seit über zwanzig Jahren im Kreis Steinburg. Jetzt in Itzehoe. Ich bin politisch bei den Grünen aktiv, arbeite hauptsächlich als Lehrer und engagiere mich für Entwicklungsarbeit zusammen mit dem SES Bonn. Zusätzlich pflege ich Partnerschaften zu Tansania um die dortige Entwicklung zu unterstützen. Meine Interessen sind der Energiewandel und damit auch die Elektromobilität.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s