Lenkstangenköpfe

Die Kugelgelenke sind gut, aber das Gewinde ist hinüber. Nach einer Stunde Arbeit gab ich auf und rief beim örtlichen Teilehändler an. Nicht einmal zehn Euro kosten die neuen Teile jeweils. Lieferbar morgen Früh 9:00 Uhr.
Diese Arbeit hätte ich also sparen können. Andererseits wäre dann der nette Schwatz mit Peter weggefallen, der mit guten Tipps immer die Restauration günstiger gestalten will.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bei der Gelegenheit kaufe ich morgen auch gleich die Befestigungsschellen für die Gummimanschetten an der Lenkung. Zahnstange schmieren und dicht klemmen, dann kann die Achse vielleicht Montag schon wieder unter das Auto kommen. Zumindest wenn ich Freitag oder Samstag die Lackierung innen schaffe.

Danach kommt dann die Hinterachse raus. Ich hoffe auf wenig neue Überraschungen.